Don Hagarty ist eine Nebenfigur im Buch und im Film . Er ist ein junger schwuler Mann in und war mit Adrian Mellon liiert. Noch bevor Adrian in sein Leben kam, wollte er Derry verlassen aufgrund der fürchterlichen bösen Präsenz in der Stadt. Bevor Adrian geht, besuchen die beiden ein Stadtfest und werden auf dem Heimweg von drei homophoben Teenagern, John "Webby" Garton, Steven Bishoff Dubay und Christopher Phillip Unwin, belästigt und brutal zusammengeschlagen. Nachdem die Teenager Adrian über eine Brücke geworfen und Don weiter geschlagen haben kommt Offizier Andrew Redemacher (Roman), um den Kampf zu beenden.



Gallery

Community content is available under CC-BY-SA unless otherwise noted.